Die Mini-Egg-Kollektion

Die Wirtschaftsnachrichten von heute besagen, dass die Amerikaner zum Valentinstag in diesem Jahr wieder ihre Portemonnaies öffnen. Was heißt Amerikaner? Die Männer sind es, die sich aus Anlass dieses seltsamen Beziehungsgedenktags, verpflichtet fühlen, den Frauen ein Geschenk zu machen. Phantasie und Kreativität beim Auffinden sind nicht gefragt. Die wichtigsten Geschenkartikel am Valentinstag sind wohl traditionell Blumen. Andere Produkte sind ebenfalls Teil der valentinischen Waren-Welt. Wichtig an ihnen ist, dass sie nach Wertschätzung wirken sollen. Weshalb Schmuckstücke in der niedrigeren Preiskategorie von weniger als hundert Dollar in diesen Tagen sehr begehrt sind.

Da ich persönlich niemanden kenne, der solche Pseudo-Preziosen kauft, verschenkt oder geschenkt bekommt und dann auch noch trägt, kann es an dieser Stelle nicht die Spur einer Kaufberatung geben. Schon eher dieses Video von einem in New York lebenden, aus Deutschland stammenden und ganz hervorragenden Schmuckdesigner und seiner neuen Serie kleiner Eier aus Silber und Gold und Halbedelsteinen und klitzekleinen Brillianten. Ostern steht schließlich ebenfalls vor der Tür. Der Name des Juweliers ist Pedro Boregaard. Seine Webseite ist leicht zu finden. Und nicht nur das: die kleinen Eier (nur ein Teil seiner enormen kreativen Arbeit), kann man dort – im eStore – alle anschauen und miteinander vergleichen. Ein bisschen mehr Geld als hundert Dollar kosten sie schon. Aber wirklich nur ein bisschen mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s