Auf der Suche nach dem Markt…und einem Preis

Manchmal denke ich, ein Teil der ach so schönen Zukunft liegt bereits hinter uns. Zumindest dann, wenn ich angelegentlich feststelle, welche Qualität in der Produktion von Videos man mit iPhones erzielt. Gestern bei einer Party, die sich zur Überraschung fast aller Gäste als ziemlich aufwändige Hochzeitsfeier entpuppte, habe ich das erneut erlebt. Bei einer Fingerübung in Sachen Dokumentarfilm. Schon klar. Es hapert am Ton, besonders, … Auf der Suche nach dem Markt…und einem Preis weiterlesen

Was mit Musical

Das gesamte Stück besteht aus sehr vielen Elementen. Zwei Akte und fünfzehn Szenen, eine Besetzung von mehr als zehn Schauspielern, über 20 fertige Songtexte. Und es kommt in seiner Skriptform auf mehr als 90 Seiten. Man könnte sagen: Es ist ziemlich dick und schwer, was einem da in der Hand liegt, wenn man sich mit ihm beschäftigt, diesem Projekt. Unten auf der Aufmacherseite ist noch … Was mit Musical weiterlesen

Anstatt Sportabzeichen

Der Podcast der deutschen Fußball-Blogger weist eine lange Vor-Geschichte auf. Gestartet als Experiment in einer Münchner Küche mit nur wenigen technischen Hilfsmitteln, aber mit sehr viel Begeisterung. Und mit einer Videokamera übrigens, die damals sogar einen Stream ins Netz schickte, weil der Mann der ersten Stunde, Kai Lorentz (Bloggername: Probek und als Neu-Münchner eng mit den Bayern befasst), ein Händchen für solche Sachen hat. Da … Anstatt Sportabzeichen weiterlesen

Was Langer währt

Sie drehen im Alter von über 50 noch ein paar eckige Runden, wie das Wolf Biermann mal besungen hat. Allerdings sind es Runden auf dem Golfplatz. Und das dann auch noch ziemlich gute. Die erfolgreichsten unter ihnen werden dafür ganz beachtlich gut bezahlt. So wie Bernhard Langer, der zu einer dominierenden Figur unter den Alten Herren geworden ist. Sein Preisgeld auf der amerikanischen Champions Tour … Was Langer währt weiterlesen

Eine Reise weg wohin

Ich bin im Laufe der Jahre nicht mit so vielen Schiffen unterwegs gewesen. Der letzte nennenswerte Trip muss der mit der Fähre zwischen den beiden Hauptinseln von Neuseeland gewesen sein. Die allerersten waren ebenfalls Fährschiffe. Die pendelten zwischen Ostende und Dover, lange bevor es den Tunnel gab. Man ist ein paar Stunden unterwegs, sieht wie das eine Ufer ganz langsam davon gleitet und kann schon … Eine Reise weg wohin weiterlesen

Der erste Deutsche im Super Bowl – ein Interview mit uns Uwe

Er heißt Uwe von Schamann, wurde in Berlin geboren, zog später in die USA um und wurde als hervorragender Collegespieler von NFL-Scouts entdeckt. Seine Karriere bei den Miami Dolphins unter Trainer Don Shula produzierte zwei besondere Highlights für den Place Kicker, der als ehemalige Fußballer damals den Wechsel von der alten Schusstechnik zum „Soccer Style“ beeinflusste. Noch heute treten Kicker gegen das Lederei wie Beckham … Der erste Deutsche im Super Bowl – ein Interview mit uns Uwe weiterlesen

Wenn der Berg ruft

In den letzten Monaten gab es viel zu tun. Weshalb für diese Baustelle hier nur selten mal ein paar Zeilen abfielen. Dafür fielen woanders beim Hobeln ordentlich Späne. Eines der Resultate kann man sich am Sonntag, dem 8. Januar, um 17.30 Uhr auf Deutschlandradio Kultur zu Gemüte führen, wo jede Woche die unerhört verdienstvolle Sendereihe Nachspiel läuft. Mein Beitrag diesmal dreht sich um die Snowboard-Kultur … Wenn der Berg ruft weiterlesen